Unsere Produkte

Die beim Einschmelzen und Raffinieren von Alt-Aluminium entstehende Salzschlacke wird in unserer Schlacken- und Wasseraufbereitungsanlage vollständig recycelt.
 Dieser Prozess wurde stetig weiterentwickelt und optimiert. Innerhalb der letzten Jahre wurde erheblich in den Ausbau der Kapazitäten investiert.

Die heutige Anlage ist so leistungsfähig, dass nicht mehr allein die Schlacken aus Stockach, sondern auch Schlacken von anderen Aluminiumschmelzwerken recycelt werden.


Hierbei gewinnen wir drei Produkte

Salz zur Wiederverwendung im Schmelzprozess
Aluminium-Granalien zur Rückführung in den Aluminium-Wertstoffkreislauf
Aluminiumoxid regeneriert als Bauxit-Ersatzrohstoff

Unsere wiedergewonnen Produkte sind in begehrte Rohstoffe für Aluminium und Baustoffindustrie. Unser Aluminiumgranulat wird in der StockachAlu direkt wieder eingesetzt und zum Aluminiumwalzbarren transformiert. Qualitativ besteht kein Unterschied zu Primäraluminium.

Unser Schmelzsalz ist in der Qualität mit bergmännisch gewonnem Salz vergleichbar, unser Oxid ist ein Ersatzrohstoff für Zement und Dämmwolleherstellung. Unter Einsatz von Arbeit, Energie und sehr viel Know-How, können wir somit das Abfallprodukt Aluminiumsalzschlacke wieder in begehrte Produkte transformieren.


Schlackenrecycling

Flussdiagramm


Produktdatenblatt

AS Oxidwerk

 

Download
Alumina-S Datenblatt
Alumina-S Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.2 KB